Startseite
Aktuelles
Online-Beitritt
17.10.2017

Brückentage machen Arbeitnehmer_innen das Leben leichter, kann man durch sie doch oft mit nur einem Urlaubstag ein Wochenende auf vier Tage verlängern. Wie schaut es damit im kommenden Jahr aus?

30.08.2017

Der Countdown läuft, die Parteien gehen in die heiße Phase des Wahlkampfes für die Bundestagswahl. Umfragen zufolge ist rund die Hälfte der Wähler_innen noch unentschlossen – der "Wahl-O-Mat" und andere Instrumente können helfen.

25.08.2017

Am 24. September ist Bundestagswahl. Den Prognosen zufolge ist die AfD mittlerweile zurückgefallen, schafft aber den Einzug ins Parlament immer noch mit Sicherheit und ohne Probleme. Eine aktuelle Studie findet Ursachen auch im Arbeitsleben.

14.06.2017

Dass Zeitdruck und Stress handfeste Risiken für die Gesundheit bergen, ist mittlerweile allgemein bekannt. Druck im Beruf und Probleme, ihn mit dem Privatleben zu vereinbaren, werden aber auch an anderer Stelle zur Gefahrenquelle.

06.06.2017

Auch wenn der Arbeitsmarkt insgesamt von Rekord zu Rekord eilt, geht die atypische Beschäftigung nicht zurück. Im Gegenteil: Der Anteil von Teilzeit, Leiharbeit und Minijobs hat 2016 den höchsten Stand seit 13 Jahren erreicht.

27.03.2017

Positive Erwartungen prägen die Gesamtentwicklung des Arbeitsmarktes. Das Nürnberger Instituts für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung prognostiziert für 2017 den tiefsten Stand der Arbeitslosigkeit seit 1990.

22.03.2017

... ist nach Auffassung von IG Metall und Arbeitnehmervertretern in DAX-Aufsichtsräten der Metall- und Elektroindustrie das Verhältnis zwischen dem Einkommen von Top-Managern und den entsprechenden Beschäftigten. Gemeinsam fordern sie eine angemessene Begrenzung.

17.03.2017

Was sich wie ein gewerkschaftlicher Werbeslogan anhört, ist die Zusammenfassung einer seriösen wissenschaftlichen Studie: Als unfair empfundene Löhne beeinflussen die Herzaktivität und führen langfristig zu einer Verschlechterung der Gesundheit.

01.03.2017

Die bevorstehende Bundestagswahl verleiht der Diskussion um soziale Zu- und Missstände Impulse in lange vermisster Stärke. Ein zentraler Faktor der Debatte ist die Altersversorgung.

06.02.2017

Mitbestimmung fördert Ihre Gesundheit: Eine Studie über den Krankenstand im Beruf identifiziert neben Viren, Ergonomie und Händewaschen auch die Möglichkeit als relevanten Faktor, im Betrieb mitzureden.