Siemens 2020
16.02.2017

Die Sparte Process Industries and Drives gerät erneut ins Visier der Einsparer: In Tübingen sollen 330 Arbeitsplätze nach Tschechien verlagert werden. Als Begründung müssen wieder einmal angebliche Wettbewerbsnachteile herhalten.


16.02.2017

Am 15. Februar vor 40 Jahren starb Erich Lübbe, dessen Leben einer Zeitreise durch die deutsche Gewerkschaftsgeschichte gleicht. Der Mitbegründer der Hans Böckler-Stiftung steht auch für die erste Stunde der Betriebsratsarbeit bei Siemens.


15.02.2017

Neuschnee lag auf den Straßen der Amberger Altstadt und ein kühler Wind wehte aus Richtung Ost am Samstag Vormittag, den 11. Februar 2017, als die IG Metall-Vertrauensleute von Siemens Amberg ihren Infostand auf der Krambrücke nahe dem Marktplatz aufbauten. Um das Thema Arbeitszeit ging es ganz speziell und um die IG Metall als Institution im allgemeinen.


14.02.2017

Nachdem im Herbst vergangenen Jahres in den Betrieben neue JAV gewählt wurden, hat sich nun die Gesamtjugend- und Auszubildendenvertretung konstituiert. Analog zur oft zitierten "Arbeit 4.0" strebt sie eine "Ausbildung 4.0" an.


13.02.2017

Am Wochenende sprach Joe Kaeser in einem Interview mit "Euro am Sonntag" von Überlegungen, die Healthineers in den USA an die Börse zu bringen. Auf Arbeitnehmerseite stößt die Idee auf wenig Gegenliebe.


10.02.2017

Noch bis zum 28. Februar läuft die große Beschäftigtenbefragung der IG Metall, deren Ergebnisse maßgeblich zur gesellschafts- und tarifpolitischen Ausrichtung der nächsten Monate beitragen. Der Betriebsrat im Schaltanlagenbau Leipzig zeigt, wie man zum Mitmachen motivieren kann.


08.02.2017

Arbeit 4.0, das bedeutet derzeit für viele Beschäftigte vor allem die zunehmende Entgrenzung von Beruf und Privatleben. Die aktuelle Ausgabe der Offenbacher Betriebszeitung "IGuDe" setzt vor diesem Hintergrund Arbeitszeit und die entsprechende IG Metall-Kampagne als Schwerpunktthema.


Siemens Dialog auf Facebook
Online-Beitritt
Ich bin in der IG Metall

Moritz Reichelt (26) ist Student der Physikalischen Ingenieurwissenschaft an der TU Berlin. Als Masterand arbeitet er im Siemens Dynamowerk in Berlin.

Extras für Mitglieder
Welche Leistung wann?