Online-Petitionen gegen Siemens-Pläne

Viele Siemens-Standorte kämpfen momentan gegen tiefe Einschnitte, einige auch mit Online-Petitionen. Die entsprechenden Links zum Mitzeichnen:

» Berlin DW – » Erfurt – » Erlangen Süd – » Görlitz – » Offenbach – » Plagwitz

23.02.2018

... sind Betriebsräte und Vertrauensleute der IG Metall sowieso. In der NL Regensburg ist "Mittendrin" konsequenterweise auch der Name einer Betriebszeitung, die jetzt auch elektronisch über den Siemens Dialog zu haben ist.


23.02.2018

Olaf Bolduan blickt auf eine lange Karriere in der Interessenvertretung bei Siemens in Berlin zurück. Nach 45 abwechslungsreichen Jahren im Arbeitsleben, die er durchgängig bei Siemens verbrachte, wechselt er nun in den Ruhestand.


21.02.2018

Auch in Perlach werfen die schnell näher rückenden Betriebsratswahlen ihren Schatten voraus. Die aktuelle "Logoland" rückt in diesem Zusammenhang den Riesenerfolg der neuen Inklusionsvereinbarung in den Fokus.


19.02.2018

Die Tarifrunde ist erfolgreich beendet, als nächstes Großereignis rücken die Betriebsratswahlen mit großen Schritten näher. Die Hamburger Betriebszeitung "SIMAZ" erläutert, worum es in diesem Zusammenhang geht – gerade bei Siemens.


07.02.2018

Ende Januar tagte der Verbindungskreis Nord-Ost der Gesamt-Jugend- und Auszubildendenvertretung in Erfurt und zeigte sich beeindruckt vom Potenzial des Standortes.


06.02.2018

Nächtlicher Durchbruch bei sechster Tarifverhandlung in Baden-Württemberg


01.02.2018

Zur Hauptversammlung protestierten rund 300 Siemens-Beschäftigte vieler Standorte vor und selbst in der Münchner Olympiahalle. Viele Aktionäre zeigten Verständnis, und selbst ihre Interessenverbände mahnten den Vorstand zur Verantwortung.


01.02.2018

Fünf Tage lang waren 35 Görlitzer Siemens-Beschäftigte auf dem Fahrrad unterwegs, um am 31. Januar in München zur Hauptversammlung ein Zukunftspapier zu übergeben. Ein Zwischenstopp lag in Erlangen Süd.